Auf der CeBIT 2008 hat TomTom drei neue Navigationsgeräte aus der TomTom-Go-Serie vorgestellt. Die Neuvorstellungen setzen auf eine von TomTom entwickelte Technik namens IQ Routes, um die zu erwartenden Fahrzeiten exakter voraussagen zu können. Zudem gibt es einen neuen Fahrspurassistenten, um sich frühzeitig korrekt einordnen zu können. Die Neuvorstellungen sollen Ende April 2008 auf den Markt kommen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13