Abo

Nach der Übernahme von Ulead durch Corel hat der Softwareanbieter auf der CeBIT 2008 die Version X3 von PhotoImpact vorgestellt. Der Neuling bringt umfangreichere Beschneidungsfunktionen, einen Wolkenstift und hilft bei der Gestaltung von Bildercollagen. Corel liefert die Software neuerdings mit Corel Painter Essentials 3 sowie Corel MediaOne Plus aus.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
justanotherhack 05. Mär 2008

Das ist schon was besonderes heutzutage. Normal kann es sich niemand leisten mit...

Impactfan 05. Mär 2008

Ich war lange Zeit ein Fan von Photoimpact, nutze eine ältere Version auch weiterhin...

EinZauberwesen 04. Mär 2008

Sorry ich meinte auch die Corel Grafic Suite. Nicht einzeln Photopaint.