Neben einem iMac mit Intels Core Duo wartet Apple auch mit einem neuen Notebook auf, in dem Intels neuer Dual-Core-Prozessor zum Einsatz kommt. PowerBooks wird es nicht mehr geben, die neuen Modelle hören auf den Namen MacBook Pro. Bis zum Jahresende 2006 will Apple seine gesamte Produktpalette auf Intel-Prozessoren umstellen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
SirHenry 14. Okt 2006

Klasse Erkenntnis, nur leider 9 Monate zuspät ;)

Stefan Nachtnebel 23. Jan 2006

Hab mir das MacBook sofort vorbestellt. 1.83 Ghz und 2GB Arbeitsspeicher.. Ich freu mich...

der wismann 18. Jan 2006

Oh man was für eine arme überhebliche "Ihr seid doch alle Klugscheisser"-Nummer. Es gibt...

mcbeth 14. Jan 2006

Hm, Leute die behaupten das es dumm sei sich mit einer gewissen materie wie Linux...

Nezu 13. Jan 2006

ist jetzt bei den teilen nun ein TPM drinne? wenn man der aussage von apple schenken...