Abo

Mit gleich zwei Besonderheiten wartet Matrox bei seiner neuen Grafikkarte Millennium G550 PCIe auf: Sie hat nicht nur als erste eine PCI-Express-x1-Schnittstelle, sondern bringt auch als erste PCI-Express-Karte Open-Source-Treiber für Linux und andere Unix-verwandte Betriebssysteme mit.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Kai F. Lahmann 15. Jul 2005

für AGP-Karten auch von ATI. Und der r300-Treiber soll sich wohl auch für PCIe anpassen...

Anonymer Nutzer 15. Jul 2005

http://www.tecchannel.de/technologie/komponenten/401708/index10.html Die G550 ist eher...

Stefan Steinecke 15. Jul 2005

nVidia, zum Beispiel. Lüfter wie eine Flugzeugturbine. 2D auf Röhrenmonitor nicht...

Kai F. Lahmann 15. Jul 2005

reicht es zu wissen, dass ich hier mit K6-2/500 und G550 AGP DVDs gucke?

Kai F. Lahmann 15. Jul 2005

kleine Unterschiede gibt es immer noch, wieso auch immer. Imho liegt hier das Problem...