Mit dem Endura LS855 liefert RadiSys eines der ersten stromsparenden MicroATX-Mainboards für Intel-Notebook-CPUs, das auch den Pentium-M 745 (1,8 GHz) mit Dothan-Kern und den neuen Celeron-M bis 1,3 GHz unterstützt. Das Board wird momentan aber nur mit einem vorinstallierten 1,6-GHz-Pentium-M-Prozessor mit dem alten Banias-Kern gefertigt.

  • Screenshot-1
Ralf Kellerbauer 10. Jul 2004

Ergibt etwa die 20-fache Energiedichte im Vergleich zu einer Herdplatte ! Übrigens, fast...

Angel 10. Jul 2004

Der Prescott verbraucht bei 3.6Ghz bereits 115W....

Ralf Kellerbauer 10. Jul 2004

Im Zweifel wird eben per Marketing nachgeholfen. 100 Watt ? Die CPU hat ja schließlich...

Andreas 09. Jul 2004

LOL ich glaub da hat jemand nicht verstanden wozu Centrinos in Desktops zu gebrauchen...

no name 09. Jul 2004

n.t.