Ob Google, Microsoft oder Amazon: Unternehmen befinden sich im internationalen Wettlauf um die treffendsten Übersetzungen. Kontext-Integration, Datenmangel in kleinen Sprachen sowie fehlende Experten für Machine Learning und Sprachverarbeitung sind dabei immer noch die größten Hürden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
igor37 24. Jan 2020 / Themenstart

Die Formulierungen sind definitiv besser, allerdings ist es nicht unbedingt...

Kofola 23. Jan 2020 / Themenstart

An tschechisch scheitern sie alle. Die ergebnisse beim übersetzen sind kauderwelsch

amagol 23. Jan 2020 / Themenstart

In der Theorie vielleicht, aber ohne Konkurrenz waere der Druck etwas besseres zu...

miauwww 23. Jan 2020 / Themenstart

"Ihre Produkte übersetzen lassen" - Meinte wohl "Ihre Produktbeschreibungen...".

Kakiss 23. Jan 2020 / Themenstart

Trump ist gegen Außerirdsiche die aus Mexiko einwandern.

Kommentieren