Erstmals stattet Garmin eine seiner Sportuhren mit einem aktiv leuchtenden Display statt mit einem energiesparenden, aber grauen Zifferblatt aus. Die Akkulaufzeit der Venu ist trotzdem erstaunlich gut. Das neue Schwestermodell Vivoactive 4 haben wir uns ebenfalls angeschaut.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
cyberdynesystems 01. Nov 2019

Der einzige echte Nachteil der gesamten Fenix-Serie (auch bei der neuen 6er Serie) ist...

cyberdynesystems 01. Nov 2019

Wenn's nur um Benachrichtigungen geht: Garmin Instinct. Läuft ca. 14 Tage wenn man den...

TrollNo1 31. Okt 2019

Ich habe hauptsächlich 2 Anforderungen: 1. Wecker. Das Ding vibriert, ich wache auf. Im...

DrBernd 28. Okt 2019

Ich habe jetzt seit ein paar Wochen eine Vivoactive 3 nachdem ich fast zwei Jahre eine...

Pixelfeuer 28. Okt 2019

Die Kiste ist quasi schon ein Paperlaunch. Seit Wochen gibt es keine und im Hauseigenen...