Das Mai-2019-Update von Windows 10 enthält zwei Verbesserungen für Ryzen-Chips: Der Thread-Scheduler wurde an die generelle Zen-CCX-Topologie angepasst, die neuen Ryzen 3000 alias Matisse erhalten zudem ein Äquivalent zu Intels Speed Shift, um schneller hoch zu takten.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Dwalinn 14. Jun 2019

war auch bitter nötig, selbst 2019 gibt es games die 1 Kern auslasten und meine anderen...