Mit zwei Asmedia-Chips können externe NVMe-SSDs dank USB 3.2 Gen2x2 künftig eine Geschwindigkeit von bis zu 20 GBit/s erreichen. Erste Notebooks und Mainboards mit entsprechend angebundenen USB-C-Ports sollen noch 2019 erscheinen, offen bleibt wann Client-Geräte verfügbar sind.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Lachser 31. Mai 2019

Wenn es so einfach wäre. Nun steht in der Produktbeschreibung jeweils: "mit USB 3.1...

M.P. 31. Mai 2019

Kann ja sein, dass das Heise Board ein frühes Entwicklungsmuster war, wo man vorsorglich...