Die QVO-Reihe soll qualitativ und preiswert sein: Samsungs 860 QVO gibt es mit 1 TByte bis 4 TByte für wenig Geld. Die SSDs nutzen daher QLC-Flash-Speicher, der ziemlich langsam schreibt. Im Alltag merken wir davon teilweise etwas, im schlimmsten Fall ist eine Festplatte schneller.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
Tom01 01. Dez 2018

TLC sollte es schon sein.

1ras 30. Nov 2018

Mein Eindruck ist eher, dass sie ihn ohne Grund haben. Das Desaster der TLC-Einführung...

Sinnfrei 29. Nov 2018

Ja, aber eine große Datei und eine handvoll winzige Dateien ist doch wirklich kein guter...

GerryK 29. Nov 2018

Eine SSD als Datengrab? Halte ich ja für keine so gute Idee. Eine alte HDD kann man 10...

Hotohori 28. Nov 2018

Die Frage ist was "deutlich" hier bedeutet, von 160 bis 110 Euro sind es immerhin 50...