Einen Science-Fiction-Kassenflop von 1982 Jahrzehnte später im Kino fortsetzen - das hat etwa bei Tron nur bedingt funktioniert. Blade Runner 2049 gelingt dies in jeder Hinsicht besser, da er sich im Geiste seines Vorgängers den Konventionen üblicher Hollywood-Blockbuster verweigert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
Friedhelm 17. Okt 2017

Also ich war sofort begeistert als ich ihn in den 80ern gesehen habe. Mich interessiert...

Friedhelm 17. Okt 2017

"Blade Runner 2049: Trotz Kritikerbeifall am ersten Wochenende gefloppt" 2 Stunden 43...

HanSwurst101 11. Okt 2017

Kubrick ?! LOL. Wenn man keine Ahnung hat, ----

Vaako 09. Okt 2017

Kann ich auch nur bei pflichten die 3std im Kino waren echt etwas zuviel für mich und gab...

notnagel 09. Okt 2017

Komische Aussage. Vin Diesel ist ein ähnlicher Schauspielertyp wie Ford und ähnlich...