Texturpakete, Minispiele und neue Maps können Spieler künftig direkt in Minecraft kaufen - gegen echte Euros. Wer selbst virtuelle Güter anbieten möchte, muss sich laut Microsoft relativ aufwendig anmelden.

  • Screenshot-1
Hotohori 11. Apr 2017

Rückgabe wäre eben wichtig. Und ein Problem beim bezahlen ist auch... du weißt nie wie...

Hotohori 11. Apr 2017

Äh, also ich behalte seit ein paar Wochen die Mods für 1.11.2 im Auge, die aktuelle...

Menplant 11. Apr 2017

Ich finde den Vergleich ganz nett (passt so halb), allerdings glaube ich nicht das allzu...

/usr/ 11. Apr 2017

beweist eindrucksvoll, dass sie wirklich *alles* vor die Wand fahren können. Respekt...

Flufflepuff 10. Apr 2017

Todgeweihte leben länger ;)