Mit dem Motion-Sonic-Projekt hat Sony ein experimentelles Armband entwickelt, das dank eingebauter Mikros und eines Gyroskops Bewegungen in Töne umwandelt. Träger können Musik manipulieren oder vorprogrammierte Klänge auslösen - was stellenweise mehr als wunderlich klingt.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
timo.w.strauss 14. Mär 2017

for the show ... you stand in front of many people and try something (talking, dancing...