Bei seinem neuen P10 hat Huawei die Porträtfunktion offensiv beworben: Hintergrundunschärfe und eine als künstliche Studiobeleuchtung bezeichnete Bearbeitung sollen die Bilder verbessern. Golem.de hat die neue Funktion mit dem Porträtmodus des iPhone 7 Plus verglichen - und einen Favoriten gefunden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
fotografer 29. Mär 2017

Das ganze hat auch was mit der Belichtung under der interpretation von dieser zu tun...

Yian 20. Mär 2017

Bei Golem bekommt jeder seine Headline: Wir finden besser als das von Apple

Nikolai 17. Mär 2017

Warum sollte es das? Wo keine Farben da auch keine Verstärkung... Wenn du von RAW...

ZappoB 17. Mär 2017

Seid ihr nicht auf die Idee gekommen, zusätzlich auch mal bei guter Beleuchtung oder...

Anonymer Nutzer 17. Mär 2017

Dachte ich's mir.