Kommende Versionen des Chrome-Browsers verzichten auf die Möglichkeit, Plugins leicht zu deaktivieren, immerhin sei das sogenannte Web-DRM oder auch der Native Client integraler Bestandteil des Browsers. Auch der Flash Player lässt sich nicht mehr einfach deaktivieren.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
Illuminate 31. Jan 2017

Danke für den Hinweis. Habe ich eben auch mal getestet und war echt entsetzt, dass sich...

User_x 31. Jan 2017

...bedeutet das nun, dass MS sowas von Oldschool ist...? Hätte MS evtl. alles...

ClausWARE 31. Jan 2017

zB. den Iron von SRWare, die haben bisher die meisten Unsitten seitens Google weggelassen...

User_x 31. Jan 2017

Google verweist auf die Konfiguration von Chromecast. Chromecast? Chrome Remote Desktop...

User_x 31. Jan 2017

Wieso kopiert man nicht einfach die bestehende plugin seite samt hinterbau und...