Das mittlerweile "Hawkeye" genannte Smartphone hat ZTE im Rahmen des Project CSX von seinen Nutzern entwerfen lassen - zumindest in Grundzügen. Der Hersteller will das Gerät über Crowdfunding finanzieren, wirklich erfolgreich ist das Vorhaben bisher aber nicht.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
PhilSt 20. Jan 2017

Bei den Top-Geräten kann man das denke ich als Technikverliebtheit oder so sehen - man...

SandyMerleburg 18. Jan 2017

Auf der Projektseite gab es einen Post über DAB+ Radio. Auf Kickstarter finde ich aber...

Contax 18. Jan 2017

Da bin ich ganz bei dir! Niemand wird in den Laden gehen und sagen "Das will ich nur...

Contax 18. Jan 2017

Eye-Tracking find ich auch irgendwie gruselig. Mit dem Smartphone <5" geb ich dir recht...

tk (Golem.de) 17. Jan 2017

Hoppla, danke für den Hinweis, da sollte tatsächlich eine 0 statt einer 1 stehen. :-)