Abo

DHL und Smart wollen Pakete direkt in den Kofferraum des kleinen Fahrzeugs liefern. Teilnehmer erhalten eine kostenlose Umrüstung ihres Autos, damit der Paketbote den Kofferraum zeitweilig öffnen kann. Auch Carsharing soll mit der Technik möglich sein.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
Anonymer Nutzer 27. Jul 2016

Also durchs Dachfenster dürfte durchaus bequemer sein, als durch den Kofferraum :-)

EinJournalist 27. Jul 2016

Dafür ist eigentlich die Edith zuständig. Edit: Wolltsch nur anmerken... ;)

Anonymer Nutzer 27. Jul 2016

Was ist denn bitte ein "echtes" Auto? Wenn man als Einzelperson stets 4 freie Sitzplätze...

chefin 27. Jul 2016

Das liegt zumindest bei DHL am Mitarbeiter. Den ja, für 10 Euro bekommt man keine IT...

Johnny Cache 26. Jul 2016

Fünf Stunden und du hast den Witz immer noch nicht verstanden... nich aufgeben. ;)