Magere 832 Millionen US-Dollar Umsatz bei mäßigem Verlust: Schlechter lief bisher kein Quartal, dank der Polaris-Grafikkarten und Custom-SoCs sollen die nächsten Monate aber besser ausfallen. Zudem gründete AMD ein Joint-Venture für Server-Chips in China.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
Garagoos 23. Apr 2016

durchaus ernstgemeinte Frage... Wenn man sich die Jahresbilanzen der der letzten 10-12...

Draco Nobilis 22. Apr 2016

Um auf subjektiven Boden zu bleiben, den das ist dieser Thread hier, NVIDIA Treiber sind...

plutoniumsulfat 22. Apr 2016

Sie haben gar nicht das Geld, um überall mitzumischen. Lieber auf die Kernkompetenzen...

Anonymer Nutzer 22. Apr 2016

Wird es: ZEN CPU und die sparsame Polaris GPU sind fertig und die Fertigung mit 14nm ist...