Viele neue Geräte werden mit USB Typ C ausgeliefert. Bei Notebooks lassen einen die Hersteller leichter erkennen, welche Schnittstellen der Anschluss unterstützt - bei Smartphones quasi gar nicht.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
astrophys 29. Apr 2016

Ist ja auch kein USB 2 sondern mindestens USB 3, es sei denn, man kann per USB 2.0 etwa...

Anonymer Nutzer 03. Feb 2016

Ah, auch als UPnP bekannt? Laueft so gut wie gar nicht (vernuenftig) unter Linux... am...

CoDEmanX 28. Jan 2016

Noch was: DP ist porno!

Moe479 27. Jan 2016

ähmmm ... alles dran schreiben? ( usb 4.2 dp 3.5 tb 2.72 dc 150 V 0,987A

holysmoke 27. Jan 2016

Wie hängst du denn dein serielles Diskettenlaufwerk an?! Geht doch nicht!