Mit der Phantom 3 Professional hat DJI ein Quadcopter-Modell mit 4K-Videokamera vorgestellt. Golem.de hat getestet, wie es sich damit fliegt, was die Aufnahmen taugen und ob die Drohne leicht zu bedienen ist. Sie hat die Tortur überstanden - wenn auch knapp.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
Wolfgang701 25. Jan 2019

Ich denke, Sie haben Recht, jetzt auf dem Markt ist DJI Phantom 3 Professional eine der...

KarlaHungus 01. Dez 2015

Es hat doch gar niemand geschrieben, daß das Gerät was mit der DJI Phantom zu tun hat...

EpicLPer 30. Nov 2015

Nein, seit dem DJI Update von vor ca. 2 Monaten kann der DJI Follow Me, POI usw. auf iOS...

scr1tch 30. Nov 2015

Ist nicht richtig. Bei dem Phantom wird Videosignal und Steuersignal beides über die...

scr1tch 30. Nov 2015

Ohja, wie Apple das Smartphone erfunden hat, hat DJI (Das Apple der Koptersczene) das 4k...