Abo

Größerer Bildschirm mit höherer Auflösung, Skylake- statt Haswell-Prozessoren und etwas weniger Gewicht: Microsoft hat das Surface Pro 4 gegenüber dem Vorgänger grundlegend erneuert. Am besten hat uns beim Ausprobieren allerdings die Tastatur des Windows-10-Tablets gefallen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
Maximilian154 02. Nov 2015

In Amerika ist es sogar üblich, dass man einen LTE Empfänger/Hotspot rumträgt, wenn man...

pool 02. Nov 2015

Für mich sind es mindestens fünf Stecker und die Station gab's für unter 50 EUR. Es ist...

pool 02. Nov 2015

Und wieder jemand, der ganz arrogant so schreibt, als hätte Apple diese Tastaturform...

pool 02. Nov 2015

Das beste sind Menschen, die die Kamera abkleben aber denen die Mikros egal sind. Mir...

ChMu 02. Nov 2015

Microsoft hat mit dem Surface noch gar keinen Gewinn gemacht, selbst im Rekordquartal...