Abo

Wer alle Vorteile der Mac-Virtualisierungsumgebung Parallels Desktop mit Windows 10 nutzen will, muss die Software kostenpflichtig aktualisieren. Zwar läuft Windows 10 als Gastbetriebssystem auch auf der ein Jahr alten Vorversion, aber für alle Vorzüge muss der Nutzer zahlen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
smkpaladin 21. Aug 2015

Ich würde mein Unwissen über diese eine Software nicht als Problem für mich einstufen...

Grabsteinschubser 21. Aug 2015

Oder den in Windows integrierten Hyper-V.

dasquiddi 20. Aug 2015

Jeep gehöre auch zu den G5 OSX86 Benutzern, wobei ich OSX und Win im DualBoot habe.

nativeadvertisment 20. Aug 2015

Gut zu wissen, vielen Dank!

nille02 20. Aug 2015

Bei Vmware müsste das Unity sein und bei VB der Nahtlose Modus.