Jaguar Land Rover hat mit Sixth Sense ein Forschungsprojekt ins Leben gerufen, bei dem Gehirnströme des Fahrers gemessen und über den Sitz sein Puls und die Atmung kontrolliert werden. Über die Pedale warnt das Auto vor Gefahren und mit Kameras ahnt es voraus, welchen Knopf der Fahrer drücken will.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
TrollNo1 22. Jun 2015

indem du am aoturadio lauter drehst? den tempomat hab ich bei meinem nissan micra am...

theonlyone 22. Jun 2015

Es geht darum Sekundenschlaf und ähnliches zu verhindern, durch das die Menschen eben gut...

cry88 22. Jun 2015

Das ist sicherer und mein Auto muss mich dazu nicht besser kennen als mein Arzt ...