Sonys neues Topsmartphone hat Hitzeprobleme. Beim Einsatz kann die Gehäuserückseite des Xperia Z3+ sehr heiß werden. Es wird vermutet, dass die Probleme mit Qualcomms Prozessor Snapdragon 810 zusammenhängen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
  • Screenshot-24
  • Screenshot-25
  • Screenshot-26
  • Screenshot-27
  • Screenshot-28
  • Screenshot-29
Lala Satalin... 16. Jun 2015

Jop, auf 1500 MHz übertaktet. :D Und die Kühlung spart man sich dann, damit man es 30...

Lala Satalin... 16. Jun 2015

Und nach 2 Tagen ist das OS so träge und frisst den Akku leer wie sonst was. Alle 2 Tage...

Dwalinn 15. Jun 2015

Oder an der Kompakten Bauweise die dazu noch Wasser und Staubdicht ist.

Dwalinn 15. Jun 2015

Das der 810 aber sehr schnell überhitzt ist ein bekanntes Problem. Aber statt extrem...

plastikschaufel 15. Jun 2015

Aber nein, Beta-Hardware für zig 100¤ verkaufen und dann als Käufer damit leben müssen...