Sie sind groß, sie sind leicht - und sie fliegen: Das schwäbische Unternehmen Festo stellt auf der Hannover Messe Roboter in der Gestalt von Schmetterlingen vor. Sie flattern über den Stand, und ein Computer sorgt dafür, dass sie nicht kollidieren.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
minecrawlerx 16. Apr 2015

...das ganze verkleinern wir auf die Größe echter Schmetterlinge, bauen ne Knopfkamera...

Ben Stan 16. Apr 2015

Nicht nur du, ich könnte mir so etwas auch als meinen "Traumberuf" vorstellen. :)