Einmal ist das Startup Neptune mit einer Smartwatch gescheitert, jetzt will es den Markt mit einer neuen Uhr revolutionieren: Sie hat alle Basistechnik integriert und arbeitet nicht mit einem Smartphone zusammen, sondern mit einem Smartphone-ähnlichen 5-Zoll-Gerät. Ein gewagtes Unterfangen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
pogster 17. Mär 2015

Hättet Ihr Informationen zum Hersteller? Zum Beispiel, dass der Hersteller ein 20...

TheUnichi 19. Feb 2015

Fein, machen wir aus einem MS Monopol ein Google Monopol, es kann quasi nur besser...

Bouncy 19. Feb 2015

Wozu? Das hat weder Display noch sonst einen zusätzlichen Nutzen, dagegen hätte das...

Dwalinn 19. Feb 2015

Bescheuerte Montags Idee passt wirklich besser :)