Abo

Klein und erfolgreich: Ein britisches Unternehmen hat für seinen Quadrocopter Zano bei der Crowdfunding-Kampagne deutlich mehr Geld erhalten als angestrebt. Die per Smartphone gesteuerte Drohne macht Fotos und Videos.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
Bouncy 07. Jan 2015

Was du nicht sagst, wenn es also in 20m Entfernung schräg über dir schwebt, dann bist du...

Brocko 06. Jan 2015

Solche Drohnen kann man auch gut zum filmen von privaten Sportaktivitäten nutzen, z.B...

Anonymer Nutzer 06. Jan 2015

die mit Infrarotfernbedienung, ja hrhr

Mixermachine 06. Jan 2015

Oder Quadies Oder Quelfies Herrlich :D Fürs Skifahren fände ich so ein Teil aber auch...

Elgareth 06. Jan 2015

Ähm, nur als kleiner Hinweis: AFAIK heisst "As far as I know"..."Soweit ich weiss...