Spielen Fußballmanschaften in grünen und roten Trikots gegeneinander, haben Farbfehlsichtige große Probleme, die Gegner auseinanderzuhalten. Damit das beim Fernsehen nicht mehr passiert, haben Wissenschaftler die Eyeteq-Box entwickelt, die das Fernsehbild zugunsten der Farbfehlsichtigen verändern soll.

  • Screenshot-1
jungundsorglos 06. Dez 2014

Außerdem sieht man einfach Farben anders, nicht falscher oder richtiger als andere.

SoniX 06. Dez 2014

Hahahaha :-D Der ist gut :-) So eine Diskussion regt an nachzudenken. zB wird rot...