Microsoft will bei Windows 9 auf die mit Windows 8 eingeführte Charms-Bar am rechten Bildschirmrand verzichten, heißt es in einem Bericht. Eine weitere Neuerung sollen virtuelle Desktops sein, ähnlich wie bei einigen Linux-Distributionen oder Mac OS X.

  • Screenshot-1
Bachsau 24. Sep 2014

Das ist ja auch alles gut. Der Fehler war nir, das Touch-Interface mit dem Desktop in...

wire-less 24. Sep 2014

Die charmsbar ist deswegen rechts weil da mein Daumen liegt. Ein leichter Wischer mit dem...

Bachsau 30. Aug 2014

Seit Ubuntu Unity mitbringt, ist Ubuntu schrott. Ich verwende es mit MATE, das es ja...

Bachsau 30. Aug 2014

Tu es doch bitte, und unterstütze die Spiele-Entwicklung auf Linux. Valve-Games und Steam...

Bachsau 30. Aug 2014

Apple macht mal wieder vor, wie es richtig geht: Erst mal abwarten, neuerungen Langsam...