Mit dem WRT1900AC will Belkin mit seiner neu erworbenen Marke Linksys an alte Erfolge des WRT54G anknüpfen. Gleich zum Marktstart soll es alternative Firmware für den Router mit moderner Technik geben, da der Hersteller mit der Community zusammenarbeitet.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
fuzzy 15. Jan 2014

Ja, es ist wirklich langsam. Genau wie der Pi zu langsam ist für alles was ernsthaft...

fuzzy 15. Jan 2014

Soweit ich das Verstanden habe, soll das Design eine Hommage an den WRT54G sein. Ich...

Zwangsangemeldet 14. Jan 2014

Ich hatte bis vor kurzem einen WRT54GL im Einsatz, der war bestimmt bald 10 Jahre alt...

PatrickSchlegel 14. Jan 2014

Na dann lassen wir uns mal ueberaschen...

andi_lala 14. Jan 2014

Das wär toll, dann könnte man das Backdoor mit original Quellcode analysieren, aber so...