Abo

Ricoh hat mit der Pentax K-3 seine neue Oberklasse-Spiegelreflexkamera vorgestellt, die nun 24 Megapixel große Fotos mit ihrem APS-C Sensor aufnimmt. Einen Tiefpassfilter besitzt sie nicht und soll deshalb schärfere Bilder machen. Der vibrierende Sensor übernimmt bei Bedarf seine Aufgabe.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
  • Screenshot-24
  • Screenshot-25
  • Screenshot-26
  • Screenshot-27
  • Screenshot-28
  • Screenshot-29
  • Screenshot-30
  • Screenshot-31
  • Screenshot-32
  • Screenshot-33
  • Screenshot-34
  • Screenshot-35
  • Screenshot-36
  • Screenshot-37
  • Screenshot-38
  • Screenshot-39
  • Screenshot-40
  • Screenshot-41
  • Screenshot-42
  • Screenshot-43
  • Screenshot-44
  • Screenshot-45
  • Screenshot-46
  • Screenshot-47
  • Screenshot-48
  • Screenshot-49
  • Screenshot-50
  • Screenshot-51
  • Screenshot-52
  • Screenshot-53
  • Screenshot-54
  • Screenshot-55
  • Screenshot-56
  • Screenshot-57
  • Screenshot-58
FritzTheFrutz 11. Okt 2013

Danke, endlich mal einer der nicht in das "Wie? Kein FF bei Pentax? alles mist" genöle...

Egon E. 09. Okt 2013

Tatsächlich. Das ist wirklich eindeutig formuliert. Auf der internationalen Produktseite...

neoy 09. Okt 2013

(...) und mit ISO 100 und 51.200 arbeitet )...) Dazwischen gibts da nichts?

kendon 09. Okt 2013

1,5mm habe ich in der zwischenzeit rausgefunden. um für das startracking interessant zu...