Die Smartwatch Kreyos Meteor versteht ihren Träger und erkennt sogar einfache Gesten wie das Drehen des Handgelenks. Anders als die erste Generation der smarten Uhren beherrscht sie eine bidirektionale Kommunikation mit dem Handy.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
SoniX 25. Jun 2013

Sportuhr? Keine Ahnung... Meine Jugendfreundin hatte ne Swatch die das konnte. Ist aber...

Replay 25. Jun 2013

Klar ist eInk nicht die eierlegende Wollmilchsau. Ich bin nur erstaunt, daß man...

Replay 25. Jun 2013

Auf der Autobahn: Los Kumpel, gib mir alles, was du hast xD

Der Spatz 25. Jun 2013

Pebble - Ok die kann mehr, aber man muss es ja nicht nutzen.

Stuffmuffin 25. Jun 2013

Haha die Überschrift ist perfekt getroffen! xD Applaus Applaus Golem Autor! :)