Wissenschaftler haben immer geglaubt, dass es fließendes Wasser auf dem Mars gegeben hat. Jetzt jubeln Forscher, sie hätten den ersten Beweis: Der Marsrover Curiosity hat ein ausgetrocknetes Flussbett gefunden und Kiesel fotografiert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
vistahr 09. Okt 2012

oder auf Github forken ;)

Technikfreak 01. Okt 2012

So wenig wissen wir nun auch wieder nicht. :-) Wie denkst du denn, dass sich Wasser auf...

Technikfreak 30. Sep 2012

Wow, woher weisst du das? Mir war als würde auf allen Pathfinder und auf der Curiosity...

Technikfreak 30. Sep 2012

und wie kam es denn zum Sand? Alleine durch den Wind?

Technikfreak 30. Sep 2012

Aber da war kein Mars-Rover schuld, sondern ausserirdische Technologie.