Borderlands 2 enthält weniger Splatter- und Gore-Effekte als der ungeschnittene Vorgänger. Zum Missfallen vieler Spieler, die sich in einem langen Thread beim Entwicklerstudio Gearbox beschweren. Jetzt hat sich Firmenchef Randy Pitchford geäußert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Clown 04. Okt 2012

Das kann ich aus eigener Erfahrung zwar bestätigen (Tankstelle Nachtdienst während des...

Pierre Dole 01. Okt 2012

Wenn Strib Langsam 5, um bei meinem Beispiel zu bleiben, mit der Technik von alten...

Nivrelin 01. Okt 2012

Auf der PS3 zerreißts mir eig jeden 2. Gegner so ziemlich komplett, weiß auch nicht wo...

Tryce 01. Okt 2012

Müssen Spiele nicht in Deutschland erscheinen, damit sie von der BPjM indiziert werden...

oli_p_aus_e 30. Sep 2012

Es ist aber schon so, daß das Wort "giften" öfters in Foren zu lesen ist. Das sind aber...