Nikola Teslas Labor in Wardenclyffe und zugehörige Grundstück stehen zum Verkauf. Eine gemeinnützige Gruppe kämpft darum, ein Tesla-Museum entstehen zu lassen - mit der Unterstützung des Zeichners Matt Inman ("The Oatmeal") und von Geeks aus aller Welt könnte das auch klappen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Raumzeitkrümmer 21. Aug 2012

Immerhin gibt es die physikalischen Größen: Tesla und Ohm. Von Philipp Reis ist nur der...

JCS 21. Aug 2012

Eigentlich sollte einem "Tesla-Fan" der Karl-Ranseier-Vergleich doch gefallen. Karl...

kaymvoit 21. Aug 2012

Warum das? Im Text steht, dass die den fianziert haben ...

OdinX 21. Aug 2012

Der Typ heisst Nikola Tesla und nicht Nikolas.

Anonymer Nutzer 20. Aug 2012

..das könnte ein viel wesentlicher Faktor sein als der Turm oben drauf. Es sollen...