Microsoft führt mit Windows 8 eine neue Storage-Virtualisierung ein, nicht nur für Server, sondern auch für normale Desktopsysteme. Damit lässt sich die Speicherkapazität eines virtuellen Laufwerks jederzeit vergrößern. Auch die Datensicherheit kann erhöht werden.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
maverick1977 05. Aug 2014

Falsch. Bei mir ist eben im Storage Pool ne Platte verreckt. Alle Daten dank Spiegelung...

nOOcrypt 12. Jan 2012

Oh sorry, das war vielleicht etwas missverstaendlich ausgedrueckt. Mit...

Sinnfrei 12. Jan 2012

Wenn Du eine dreifach Spiegelung oder doppelte Parität eingestellt hast, wird das System...

nOOcrypt 09. Jan 2012

Da ich schon haeufiger mal ein "Software-RAID-5" unter einem neuinstallierten...

Der Kaiser! 08. Jan 2012

Was hat ZFS mit Windows zu tun?