Abo

Mit dem GY-HMQ10 bringt JVC seine erste Videokamera auf den Markt, die Videos mit einer Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln aufnimmt. Das entspricht der vierfachen Auflösung von sogenanntem Full-HD-Video. Durch einen Trick kann die Kamera dennoch SDHC-Karten nutzen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
SoniX 12. Jan 2012

Warum tut man sich diese Krücke mit 4 Karten an? Man muss ja eh nur 18MByte/s speichern...

spambox 12. Jan 2012

Was ist nur so schwer daran, statt eines fest eingebauten Objektivs ein Bajonett zu...

Replay 12. Jan 2012

Die Schärfe ist selbst bei HD ein heikles Thema. Man muß beim Drehen mit so hohen...