Abo

1971 hat der Astronaut Edgar Mitchell nach seiner Rückkehr vom Mond eine Hasselblad-Kamera der Nasa behalten. Die US-Weltraumbehörde versucht, die Kamera auf dem Gerichtsweg zurückzubekommen. Mitchell wollte die Kamera versteigern.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
tribal-sunrise 05. Jul 2011

Wobei in diesem Fall die NASA selbst die "Müllabfuhr" sein dürfte wenn mal jemand den...

spanther 05. Jul 2011

Schön zu sehen, das mir doch noch jemand folgen kann ^^ Das könnte ja jetzt ein Ansporn...

ThadMiller 05. Jul 2011

kein Text

ThadMiller 05. Jul 2011

Kann sie aber. Hier die genaue Betrachtung in Wikipedia: "Die Mondoberfläche weist...

ThadMiller 05. Jul 2011

Das hätte auch von mir sein können. Ich hätte aber noch geschrieben: "Wenn nur diese...