Das HP-Unternehmen Palm hat mit dem Pre3 ein neues WebOS-Smartphone vorgestellt, das deutlich größer als die bisherigen Pre-Modelle ist. Dafür erhält der Nutzer einen 3,58 Zoll großen Touchscreen. Der Neuling hat einen 1,4-GHz-Prozessor und eine aufschiebbare QWERTZ-Tastatur.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
Trulala 13. Feb 2011

"Messages" irgendwann von 1988 - glaube ich. Naja, es soll ja auch SMS können. :-) Trulala

anreitz 10. Feb 2011

Ich finde die Mischung sehr interessant. Hat eigentlich alles, was am Pre2 gefehlt hat...

DigitPete 10. Feb 2011

Nur der Pre2 halt nicht, ich hoffe beim Pre3 wird das wieder anders...

.ldap 10. Feb 2011

Das sind 20g?! Das merkst du wahrscheinlich garnicht. Ich denke der Pre wird viel...

.ldap 10. Feb 2011

Stimmt. Obwohl wohl keiner damit gerechnet hätte, dass jetzt schon ein Pre 3 kommt. (Ich...