Abo

Die Fernwartungssoftware Teamviewer ist nach einer kurzen Betaphase in der neuen Version 6 erschienen. Das Programm wurde vor allem im Hinblick auf professionelle Supportaufgaben verbessert und eröffnet neue Möglichkeiten, eigene Logos im Programm zu hinterlassen. Für private Nutzer ist die Software nach wie vor kostenlos.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Mazze 03. Dez 2010

Das mit den Kosten stimmt so eigentlich nicht ganz... Da musst Du schon genau...

ZigZag 03. Dez 2010

Naja, ob's preiswert ist, sieht man ja nur daran, dass die Netviewer Lizenz weit teurer...

anony mous 02. Dez 2010

teamviewer ist für privatanwender kostenlos.

MaikM 02. Dez 2010

Naja, kommt auch vor. Allerdings ist es dann wahrscheinlich auch aussichtslos einen...

Himmerlarschund... 02. Dez 2010

Google mal nach AMMYY. Ist was ähnliches (sehr abgespeckt aber gleiche Hauptfunktion wie...