Abo

Knapp zwei Wochen nach der Freigabe des 3DMark 11 bringt Futuremark nun den ersten Patch. Er behebt einige Fehler, die unter seltenen Bedingungen den Benchmark auch zum Abstürzen bringen können. Noch gedulden müssen sich Besitzer von zwei Nvidia-Grafikkarten: SLI wird weiterhin nicht direkt unterstützt.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
gizmore 21. Dez 2010

Korrekt wäre "1Eurofünfzig" :)

blaub4r 20. Dez 2010

Weiß man schon wer den Größten hat ? Oder hat 3D Mark Mittlerweile noch eine andere...

Hähem 20. Dez 2010

Sorry! Nächstes mal will ich erst denken und dann posten, ich schwör's! ;-)