Daimler Benz hat am Rande der Automesse in Los Angeles das Konzept eines Sportwagens vorgestellt, der aus genetisch veränderten Pflanzenfasern bestehen soll. Das Auto wächst, und wenn es kaputt ist, wird es kompostiert.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
Anonymer Nutzer 22. Nov 2010

Alles richtig. Aber auch die Tatsache dass der Mensch die eigentliche Bestie ist. Gerade...

F-S-M 22. Nov 2010

Wernher von Braun, Eberhard Rees, Kurt Debus und weitere waren Deutsche und nicht...

Dante 22. Nov 2010

Hatten die nicht auch so nen LKW aus Pflanzen? Glaube die haben den am Ende sogar...

rca66 22. Nov 2010

So phantastisch das Ganze klingen mag, aber das ist kein Scherz-Artikel von Golem. Auch...

uigugh 22. Nov 2010

nur noch gießen und shcon hat man einen eigenen Benz :D