Abo

Alte Kunstform auf modern getrimmt: In der Oper Death and the Powers spielt Technik ein große Rolle. US-Komponist Tod Machover lässt unter anderem einen Chor von Robotern durch die Handlung führen. Die Oper handelt von einem uralten Menschheitstraum, der durch Technik wahr werden soll.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
flasherle 14. Sep 2010

Techno-Oper, schade hat es leider anders verstanden bevor ich den artikel las.

Blablubberdiblu... 14. Sep 2010

Ich hoffe ich bin nicht der einzige der "Techno Opfer" gelesen hat und an die Loveparade...

irata_ 14. Sep 2010

Kraftwerk waren da sicherlich Pioniere. Aber das die Roboter alleine auf Tournee gehen...

Roboti 14. Sep 2010

Ich habe die Toyota-Robtor vor ein paar Jahren an der Weltausstellung in Aichi gesehen...