Mit dem Canoscan Lide 110 und dem Lide 210 hat Canon zwei kompakte A4-Scanner vorgestellt, die eine Auflösung von 2.400 dpi (Lide 110) und 4.800 dpi (Lide 210) erzielen. Sie können ohne Netzteil per USB am Rechner betrieben werden. Dafür sind sie recht schnell.

  • Screenshot-1
2704borg 31. Okt 2010

ich habe auch den lide 100 und kann maximal nur 1200dpi hätte gerne auch die 2400dpi aber...

namenloser22 22. Aug 2010

wozu braucht man die hohe auflösung, ich denk nur wenige wenn die neuen scanner genauso...

LinuScan 20. Aug 2010

Geht, ne. Unter Linux geht mein Canoscan noch, für Windows gibts keine Treiber mehr...

iLolly 20. Aug 2010

Der Vollständigkeit halber: Lide 200: 2,5 ms/Zeile (300 dpi), 33,3 ms/Zeile (4.800 dpi...

Lala Satalin... 20. Aug 2010

Also auch, wenn Dinge scharf werden, die nicht ganz auflegen ist das immer noch kein...