Hamelin Paperbrands hat seinen digitalen Stift Oxford Papershow nun Mac-kompatibel gemacht. Notizen werden damit nicht nur mit einer Kugelschreibermine zu Papier gebracht, sondern automatisch auch digitalisiert auf dem Mac gespeichert.

  • Screenshot-1
gordon 25. Aug 2010

ich selbst schreibe seit gut 2 jahren mit einem stift von general keys - den mobile pro...

ferfi 08. Jul 2010

kann der Pulse Smartpen denn auch das Geschriebene oder das Gemalte live über einen...

Himmerlarschund... 08. Jul 2010

Auf der anderen Seite wäre ein digitaler Radierer nicht blöd ;-) EDIT: Typo - HAH, SIEHSTE!

Onkel 08. Jul 2010

"Besser" ist relativ. Die Anoto-Technik erlaubt es dir, dass du einen gesamten Block...