Eizo hat mit dem CG245W ein 24-Zoll-Display vorgestellt, das mit einer Hardwarekalibrierung ausgestattet ist. Das Kalibrierungsgerät arbeitet ohne Zutun des Nutzers. Die Farbtreue kann automatisch zu einer beliebigen Uhrzeit gestartet werden - zum Beispiel in der Arbeitspause oder in der Nacht.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
Martin F. 04. Mai 2010

Bei manchen Monitoren wird bereits werksseitig eine Kalibrierung vorgenommen. Allerdings...

KeineAhnung 29. Apr 2010

Heisst das, das Rauchen schlecht fuer TFT bildschirme sind, und fuer CRT gesund war...

fdgfdgfdg 29. Apr 2010

na, ich bin zwar nicht im rofessionellem printgewerbe, grafiken/cover gehören aber...

Blablablublub 29. Apr 2010

Hhhm - und Du weißt natürlich aus Deiner Glaskugel, daß das bei mir der Fall ist. Mann...