Das OpenStreetMap-Programm Kosmos bekommt einen Nachfolger. Maperitive stellt den Anfang einer Überarbeitung des zugrundelegenden Codes von Kosmos dar und kann bereits jetzt Kartenmaterial in Echtzeit rendern und per Regelsets das Aussehen dieser Karten bestimmen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
schnutzi 30. Mär 2010

Das bedeutet, du kannst zusehen, wie eine Straße gebaut wird. Oder wie eine Insel im Meer...

MS 21. Mär 2010

Hi! Es gibt navit, das hat verschiedene GUIs, auch eins mit Qt: www.navit-project.org Ich...

Der Eiermann 19. Mär 2010

Oh ja, pfui! Frameworks und VMs sind nur für Scriptkiddies und Loser ... Manche Leute...

Gerlion 18. Mär 2010

Exakt, ich kann das Kartenmaterial von OSM zum Beispiel in einem Flyer verwenden um eine...

ubuntu user 18. Mär 2010

Ich würde behaupten, der Anteil derer, die kein Mono/.NET installiert haben, ist...