Der Multipoint Server von Microsoft ist ein Projekt, das es auch ärmeren Ländern ermöglichen soll, großflächig EDV in Bildungsinstitutionen einzusetzen. Anstelle von zehn Rechnern und einem Server braucht es mit dem Multipoint Server nur noch einen Rechner. Die Peripherie wird in zehnfacher Ausführung direkt an den Server angeschlossen.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
Spekulator 25. Feb 2010

Das problem mit dem Skalieren der CPU Leistung gibts beim SBC generell. Das ist aber auch...

Husare 25. Feb 2010

Relativ zu dem, dass ich Windows 7 nicht all zu lange nutze und noch nicht die...

hab ich was... 25. Feb 2010

Ich will gar nicht wissen wieviele Projekte Apple angefangen und wieder verworfen hat...

Anonymer Nutzer 25. Feb 2010

Na dann mal her damit. Bildungtechnisch haben wir hier in D. ja schon den Stand erreicht...

flötenspieler 25. Feb 2010

Geht doch unter Linux mittels dem X-Server doch schon seit Ewigkeiten...