Abo

Auf seiner traditionellen Veranstaltung zum Jahresauftakt hat Intel zusammen mit PC-Herstellern in München zahlreiche Notebooks vorgeführt, die auf der neuen Plattform Calpella mit den mobilen Dual-Cores der Serien Core i5 und Core i7 basieren. Von Business-Einerlei bis zu Multimedia- und Gaming-Notebooks war alles vertreten.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
trollllort 15. Jan 2010

ach und warum brauchst du knoppix? Wolltest auch mal auf bunte knöpfe drücken was? Wie...

Konsumkind 15. Jan 2010

Weil auf ernsthaftes Produktdesign heute viel zu wenig wert gelegt wird. Hauptsache...

nie (Golem.de) 15. Jan 2010

Das ist ein bereits länger erhältliches Modell mit dem mobilen Quad-Core i7...

nie (Golem.de) 15. Jan 2010

Das ist ein schon länger angebotenes Gerät mit dem mobilen Quad-Core i7 "Clarksfield...

nie (Golem.de) 15. Jan 2010

Ja, das Gerät heißt tatsächlich so: Lifebook S710. Ist übrigens ein nettes Gerät mit 14...