Die Browsersuite Seamonkey steht in der Version 2.0 bereit und basiert nun auf Firefox 3.5.4. Damit erhält Seamonkey eine schnellere und bessere Rendering Engine, bringt aber auch viele Verbesserungen bei der Nutzung der Browsersuite.

  • Screenshot-1
  • Screenshot-2
  • Screenshot-3
  • Screenshot-4
  • Screenshot-5
  • Screenshot-6
  • Screenshot-7
  • Screenshot-8
  • Screenshot-9
  • Screenshot-10
  • Screenshot-11
  • Screenshot-12
  • Screenshot-13
  • Screenshot-14
  • Screenshot-15
  • Screenshot-16
  • Screenshot-17
  • Screenshot-18
  • Screenshot-19
  • Screenshot-20
  • Screenshot-21
  • Screenshot-22
  • Screenshot-23
  • Screenshot-24
  • Screenshot-25
  • Screenshot-26
  • Screenshot-27
  • Screenshot-28
René L. 31. Okt 2009

Firefox 3.6 Beta 1 ist nun verfügbar: http://www.mozilla.com/en-US/firefox/all-beta.html

ei0r 28. Okt 2009

Das nennt sich bei Chromium in der Reihenfolge: Gmail, Google Docs, Google Wave und...

nichtgolemsüchtig 28. Okt 2009

Vergleich mal die Möglichkeiten in den Menüs und insbesondere im Einstellungen-Dialog...

wurs 28. Okt 2009

Hmm, aber nen Browser der den Webmailer laufen lässt, ist dann ja auch irgendwie auf...

Sick 28. Okt 2009

Nicht vergessen, dann muss auch die JavaScript Engine neu geschrieben werden. Außerdem...